Startseite

Raiffeisen- und Volksbanken unterstützen die BRÜCKE

P1060476Die schwäbischen Volks- und Raiffeisenbanken unterstützen jedes Jahr soziale und caritative Einrichtungen in der Region.

Auf Vorschlag der Regierung von Schwaben und der Genossenschaftsbanken im Landkreis Augsburg wird diesmal die BRÜCKE mit 2.500 Euro unterstützt. Wir freuen uns sehr darüber.

Die Scheckübergabe erfolgte durch Herrn Josef Gediga, Regierungsvizepräsident von Schwaben, Herrn Walter Knoll, Kreisverbandsvorsitzender KV Augsburg und Herrn Peter Ferner, Regionaldirektor Genossenschaftsverband Bayern e.V.

 

 

30 Jahre BRÜCKE e.V. Augsburg

IMG_3670

Am 30.9. feierten wir im Viermetzhof mit rund 150 Gästen den Geburtstag der BRÜCKE.

In Anwesenheit von zahlreichen Ehrengästen, u.a. Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl, wurde ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm geboten. Dazu gehörte eine Zeitreise-Performance, ein Slammer und einige musikalische Beiträge. Am Ende tauchte auch noch die Bundeskanzlerin auf, wenn auch in Gestalt der Imitatorin Marianne Schätzle.

 

 

 

Neues Projekt im Anflug

Mit dem Projekt „MAIL – Mach’s Anders Im Leben“ starten wir in Kürze ein weiteres neues Projekt.

MAIL arbeitet mit Briefen und Botschaften junger Strafgefangener aus der Justizvollzugsanstalt Neuburg-Herrenwörth. Die individuellen Erfahrungen und Sichtweisen der Inhaftierten über ihren Lebensweg, der sie ins Gefängnis geführt hat, wollen wir für die Präventionsarbeit in Schulen nutzen.

Schüler setzen sich mit den Lebenswegen der Gefangenen auseinander und schicken wiederum ihre Botschaft ins Gefängnis.